Informationen

Spendenkonten

Sparkasse Staufen-Breisach
Kontonummer 1193333
BLZ 680 523 28
IBAN DE22 6805 2328 0001 1933 33

BIC SOLADES1STF

Volksbank Staufen eG
Kontonummer 2208
BLZ 680 923 00
IBAN DE36 6809 2300 0000 0022 08
BIC GENODE61STF

16. Dezember 2012

Handel carefully – Benefiz-Barockkonzert
der Jugendmusikschule

Ein klein wenig mag die Staufener Altstadt künftig aus Musik gebaut sein,
denn der Erlös des Benefizkonzerts „Handel carefully“ mit Lehrkräften
der Jugendmusikschule Südlicher Breisgau in der Katholischen Kirche
St. Agatha in Grunern ging an die Staufenstiftung.

 

Der Name, in dem gewissermaßen die Risse sowie der Barockkomponist
Georg Friedrich Händel anklingen, war durchaus Programm, wenngleich
die Ausführenden – Bettina Boysen (Blockflöten), Julia Beller (Viola),
Insa Hülsebusch (Violoncello) und Bernd Schäfer (Cembalo) durchaus
beherzt musizierten. Mit tiefer Hingabe spielte Bettina Boysen die Flöten-
stimmen, wobei sie furios immer wieder zwischen Alt-, Block- oder Piccolo-
Flöte wechselte. Doch nicht nur hier, sondern auch wenn sich die Musiker
in einem fugenartigen Satz das Thema wie Perlen weiterreichten, um dann
immer wieder zu einem perfekt aufeinander abgestimmten, homogenen
Klangkörper zurückzufinden, zeigte sich einmal mehr, welch hervorragende
Musiker an der Jugendmusikschule unterrichten.

 

Darüber freute sich auch Bürgermeister Michael Benitz, Vorsitzender der
Jugendmusikschule und der Staufener Stiftung. Dieser betonte die Wichtig-
keit, nach den nunmehr fünf Jahren der „Staufener Risse“ immer wieder
die Initiative zu ergreifen und das Bewusstsein für diese Katastrophe wach-
zuhalten.

 

Friederike Zimmermann

 

< zurück